Die Möglichkeit Herzgeräusche zu hören unter dem unten angegebenen Link. Den Lautsprecher am PC entsprechend einstellen.
Am 27.10.2017 mit Wilma bei der Tierärztin. Herz abgehört, die Tierärztin sagte, das Blut vom Herzen fließt wieder zurück und gab mir das Stethoskop.
 Dieses Geräusch konnte ich ausmachen unter " Mitralklappeninsuffiziens".
Aber die Tierärztin dachte gar nicht daran sofort ein Herzultraschall durchzuführen. Sie legte einen Termin fest auf den 03.11.2017.
Am 19.10.2017 stellte sie das Herzgeräusch bei Wilma fest, Grad I., giemend.....??
Am 25.10.2017 hatte Wilma einen"Infekt" und 40 Fieber, verschärfte Atmung, Herzgeräusch
Am 27.10.2017 hörte ich das Herzgeräusch (Stethoskop v. der Tierärztin) Mitralklappeninsuffiziens konnte ich ausmachen unter"Herzgeräusche anhören"
Am 05.11.2017 mit Wilma zum Notdienst (Herzgeräusch)
Am 07.11.2017 mußte Wilma erlöst werden - schwere Herzinsuffiziens und Lungenödem -


https://www.tierkardiologie.lmu.de/besitzer/herzgeraeusche.htmlund Erklärung Herzerkrankung


https://www.heilpraktikerausbildung24.de/heilpraktikerausbildung-wissen/video-herzgeraeusche-mp3-und-herztoene-mp3-zum-ansehen-und-zum-anhoer